Mittagsbetreuung

Allgemeines:

Der Schulförderverein e.V. hat sich 1994 auf Initiative einiger Eltern gebildet, um Kindern nach der Schule eine Betreuung zu bieten. Heute beschäftigt der von Eltern geführte Verein 14 Festangestellte, die sich um rund 180 Kinder in den Mittagsbetreuungen der Karlheinz Böhm Grundschule und der Grundschule an der Brunnenstraße kümmern und ist damit die größte Betreuungseinrichtung dieser Art in der Gemeinde

Zum Konzept:

Die Kinder sollen in erster Linie spielen und sich nach dem Schultag erholen, bis sie nach Hause gehen oder Hausaufgaben machen. Wir bieten zusätzlich zahlreiche freiwillige Bastel- und Spielmöglichkeiten an.

Die Mittagsbetreuung in der Grundschule Gluckstraße besteht zurzeit aus drei Gruppen und betreut rund 80 Schülerinnen und Schüler.

Sie sichert die nachschulische Betreuung, also ab Schulschluss, und endet spätestens um 16.00 Uhr, freitags bereits um 15.00 Uhr. Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung werden ebenfalls angeboten.

Die Mittagsbetreuung in der Karlheinz Böhm Grundschule besteht zurzeit aus drei Gruppen und betreut rund 90 Schülerinnen und Schüler.

Gruppen:

Diese Damen sind momentan für folgende Gruppen zuständig:

Gruppe 1: Frau Göggelmann und Frau Huber

Gruppe 2: Frau Sperling, Frau Osthaus und Frau Haas-Sagadin

Gruppe 3: Frau Kunzmann, Frau Löwel und Frau Ullrich

Ferienbetreuung

In den Ferien werden jeweils von 8 bis 14 Uhr folgende Wochen/Feiertage abgedeckt:

  • Herbstferien
  • Buß- und Bettag
  • Faschingsferien
  • Erste Woche der Osterferien
  • die erste Woche sowie die letzte Woche (+ Montag vor Schulbeginn der Sommerferien)

Kontakt/Krankheitsfall

Bei Fragen rund um die Mittagsbetreuung in der Karlheinz Böhm Grundschule erreichen Sie Kristin Osthaus, Leiterin der Mittagsbetreuung, werktags von 11.00 bis 11.30 Uhr.

Telefon: 0178-6 10 42 75

E-Mail: mibevaterstetten@gmx.de

Im Krankheitsfall geben Sie bitte unter der oben genannten Telefonnummern Bescheid.