Jugendsozialarbeit (JAS)

JAS ist eine besonders intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule, die durch das Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert wird. Sie soll Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen sowie ihre Chancen auf eine eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessern.

Unsere neue Jugendsozialarbeiterin heißt Jessica Früchtl Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit! 

Vorstellung Jugendsozialarbeiterin

Liebe Eltern, Liebe Schüler/innen  

Jessica Früchtlich freue mich, dass ich mich Ihnen als neue Jugendsozialarbeiterin an der Schule kurz vorstellen darf.  

Mein Name ist Jessica Früchtl, ich bin 30 Jahre alt, verheiratet und habe einen kleinen Sohn. Nach meiner Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin im Betreuungszentrum in Steinhöring habe ich viele Jahre im Kinder und Jugendbereich gearbeitet. 

Ich begann im Jahr 2016 meine Tätigkeit im Landratsamt Ebersberg als Asylsozialberatung und Studierte währenddessen "Sozialpädagogik und Management". Nach meinem Abschluss nahm ich die Stelle als Geschäftsführung des Kreisjugendring in Ebersberg wahr. 

Jetzt, nach einem Jahr Elternzeit freue ich mich auf eine neue Herausforderung und eine gelungene Zusammenarbeit in und an der Schule.