Schulhausneubau

Unsere Schule ist sanierungsbedürftig und die Raumnot ist groß! Der Gemeinderat Vaterstetten hat daher am 07. November 2013 die Grundsatzentscheidung getroffen, dass die Gemeinde Vaterstetten als Ersatz für die bestehende Grund- und Mittelschule an der Gluckstraße und Johann-Strauß-Straße auf dem gemeindlichen Grundstück hinter dem OHA ein neues Schulgebäude errichten wird. 

Der Schulhausneubau bietet uns großartige Möglichkeiten zeitgemäße pädagogische Anliegen durch die entsprechenden Räumlichkeiten optimal umzusetzen und vor allem auch den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen im Ganztagsbetrieb gerecht zu werden.

Das Raum- und Funktionsbuch der Schulfamilie kann hier eingesehen werden.

In regelmäßigen Arbeitssitzungen treffen sich Vertreter der Gemeinde, des Lehrerkollegiums mit Schulleitung und Elternvertreter mit dem Architektenteam, um dieses große Vorhaben voranzutreiben.